Die Galerie Schloss Parz – Galerie für zeitgenössische Kunst in Oberösterreich freut sich, Ihnen Informationen zu unserer neuen Ausstellung zukommen zu lassen.

Manfred Hebenstreit

60:10

Jubiläum: 60 Jahre Manfred Hebenstreit, 10 Jahre Galerie Schloss Parz

Sonntag. 10. September 2017 um 11.00 Uhr Matinée

 

Im Sommer 2007 gründete der Kunstschmiedemeister Laurenz Pöttinger, in den Räumlichkeiten des 1.Stockes im Wasserschloss Parz ,mit seiner Schwester, der Goldschmiedemeisterin Jacinta M.Mössenböck die Galerie Schloss Parz. Große Namen wie Christian Ludwig Attersee, Erwin Wurm, Gunter Damisch, Jakob Gasteiger, Hans Staudacher, Eduard Angeli und v.a. wurden in den letzten 10 Jahren gezeigt und gute Verbindungen zu etablierten und jungen Künstlern und Sammlern, auch international, gepflegt.

Mit Manfred Hebenstreit präsentiert die Galerie eine der bedeutendsten Positionen der oberösterreichischen Gegenwartskunst. Der renommierte Künstler ist seit Jahren weltweit in mehreren großen Sammlungen vertreten. In der Galerie Schloss Parz zeigt er anlässlich seines Jubiläums neue Arbeiten, aber auch Werke aus frühen Phasen. Die Ausstellung bietet somit besondere Einblicke in frühere, noch nie gezeigte Werkphasen.

Das neue ProjektPARZ ONE bietet jungen künstlerischen Positionen eine Platform und somit die Chance ihre Arbeiten zu präsentieren. Seit Jahren ist der menschliche Körper zentrales Anliegen der in New York lebenden Künstlerin Suzanne Levesque’s malerischer Praxis. In Ihrer Ausstellung “müde bin ich”, die parallel zu Hebenstreit’s Werkschau im Kabinett zu sehen sein wird, erzählt sie von der seelischen Verletzlichkeit der menschlichen Existenz.

GALERIE SCHLOSS PARZ, KUNSTZENTRUM OG, PARZ 1, 4710 GRIESKIRCHEN, AUSTRIA

ÖFFNUNGSZEITEN GALERIE SCHLOSS PARZ

SA 14 – 17 UHR

SO 14 – 17 UHR

UND GERNE JEDERZEIT NACH TELEFONISCHER VEREINBARUNG.

TEL. +43 0660-6365980

wetzlmair.parz@gmail.com

www.galerieschlossparz.at

https://www.facebook.com/GalerieSchlossParz/