Eröffnung 14. Oktober 2021

Schlossmuseum Linz

Dauer der Veranstaltung: 15.-17. Oktober 2021

 

Der Linzer Kunstsalon, die oberösterreichische Präsentationsplattform für zeitgenössische Kunst, findet in diesem Jahr erstmals im Linzer Schlossmuseum statt. Der Ort wechselt, die bewährte Form der Veranstaltung bleibt: Oberösterreichische Galerien und Kunstvereine präsentieren eine Auswahl aus ihrem Programm und geben zeitgenössischen Künstler*innen die Gelegenheit, ihre Werke in umfassender Form zum Verkauf anzubieten. Kunstinteressierte Besucher*innen erhalten beim Kunstsalon die Möglichkeit, das aktuelle Kunstgeschehen Oberösterreichs in seiner beeindruckenden Vielfalt und Qualität kennen zu lernen. In konzentrierter Form kann man sich über Gegenwartskunst in Oberösterreich informieren und Kontakte zu Kunstschaffenden und Galerist/innen knüpfen. Neu mit dabei sind in diesem Jahr die Galerie Tacheles aus Gmunden sowie die Ausstellungsplattform des Alumnivereins der Linzer Kunstuniversität forum presents. Zu Gast am Kunstsalon ist dieses Jahr der Linzer Künstler Gerhard Brandl mit einer speziellen Porträtserie. Der Kunstsalon findet in den neu adaptierten Räumen im Erdgeschoss des Schlossmuseums statt und ist bei freiem Eintritt zu besuchen.

Teilnehmende Galerien und Kunstvereine:

Galerie Schloss Parz, Brunnhofer Galerie, Die Kunstschaffenden, forum presents, Galerie DIE FORUM Wels, Galerie in der Schmiede, Galerie Schloss Puchheim, Galerie Tacheles, Hofkabinett, Innviertler Künstlergilde, Kunstforum Salzkammergut, Künstler*innenvereinigung MAERZ, Kunstverein Fa. Paradigma und 20ger Haus Ried