Isa Stein

Isa Stein

  • Artist’s Statement

    “Das Kunstwerk ist so gut wie seine Performance, oder die
    Performance ist so gut wie der Körper sich gehen lassen
    konnte.
    Es sind nicht die „bewussten/objektiven“ Kriterien, die meine
    Arbeit bestimmen.
    Es ist das sich gehen lassen, das in sich hören, wodurch
    Prozesse ausgelöst werden, die wiederum Farbe „bewegen“
    und mich mit der Kamera kommunizieren lassen und den
    Selbstauslöser drücken.
    Es ist die Suche nach dem Puristischen, die Suche nach einer
    Essenz.

  • Biography

    ISA STEIN studierte in Graz, Paris und New York Kunst gleichsam wie Architektur. Sie hat national und international ausgestellt und ist bereits in renommierten Sammlungen bestens vertreten. Ihr Studio wurde mit dem Staatspreis Design ausgezeichnet. Weitere Anerkennung wurde Ihr durch nationale und internationale Preise zugesprochen.
    Ausbildung
    Pratt Institute New York (USA), Columbia University New York (USA), Art Students League New York (USA), L´architecture de Paris Tolbiac (Frankreich), Beaux Arts (Paris, Frankreich), Technische Universität Graz (Österreich)
    seit 2016: Mitglied Künstlerhaus, Wien, Austria
    2005-2010: Doktoratsstudium, TU-Graz, Graz, Austria
    2010-2013: Mitglied Stadtkulturbeirat, Linz, Austria
    2006-2013: Mitglied Landeskulturbeirat OÖ, Fachbeirat Kunst und Architektur, Linz, Austria
    2009: Zusammenarbeit mit Galerie Schloss Parz
    2003: Gründung ISA STEIN, Studio für Kunst und Architektur, Linz, Austria
    2002: Ziviltechnikerprüfung für Architektur
    2001-2002: Adjunct Professor William Paterson University, NJ, USA
    2001-2002: Mitarbeit bei Vito Acconci, New York, USA
    1999-2001: Kunststudium, MFA (Master of Fine Arts) Programm, Pratt Institute, NY, USA
    (Diplom 05/2001 mit Auszeichnung)
    1992-1999: Architekturstudium an der TU-Graz, Graz, Austria
    (Diplom 06/1999 mit Auszeichnung und 1. Preis)
    1998: Aktkurs bei The Art Students League, NY, USA
    1998: Gasthörer für Architektur an der Columbia Universität, NY, USA
    1995-1996: Architekturstudium l´ecole d´architecture de Paris – Tolbiac, Paris, Frankreich
    1995- 1996: Aktkurs an l´ecole des Beaux Arts, Paris, Frankreich

  • Awards

    2016: INNER DRESS, Teilnahme 15. Architekturbiennale Venedig, Italien
    2013: Atelieraufenthalt Museo Vincenzo Vela, Schweiz
    2013: Sammlung Museo Vincenzo Vela, Schweiz
    2013: Ankauf Sammlung Museum Angerlehner, Austria
    2012: Atelieraufenthalt Museo Vincenzo Vela, Schweiz
    2012: Nominierung „German Design Award“, Deutschland
    2011: Staatspreis Design Kategorie „räumliche Gestaltung“, Austria
    2011: Land OÖ Atelierstipendium für Malo, Nähe Vicenza, Italien
    2009: Ankauf Land Oberösterreich, Austria
    2007: Ankauf Stadt Linz, Austria
    2006: Ankauf Strabag Kunstforum, Austria
    2005: Ankauf Stadt Linz, Austria
    2003: Ankauf OÖ Versicherung, Austria
    2001: Ankauf Stadt Linz, Austria
    2001: Certificate in Excellence Award for Outstanding Merit in Graduate Fine Arts, NY, USA
    2001: Pratt Circle Award for Outstanding Academic Achievement, NY, USA
    2000: Delacroix Award, NY, USA
    2000: Fohnstipendium, Fohnstiftung, Austria
    Projektstipendium Land Oberösterreich, Austria
    1999: Ankauf Sammlung Angerlehner, Austria
    1999: KIP, Oberösterreich, Austria
    1999: 1. Preis Diplomarbeit „Zeitgeist“, Austria
    1998: Stipendium für kurzfristige wissenschaftliche Arbeiten im Ausland, TU-Graz, Austria
    1996: Erasmus-Paris, TU-Graz, Austria

  • Exhibitions

    2019: Some Threads and Traces, 13 Austrian Women (Video) Artists, PHOTON Gallery, Wien, Austria
    2019: Some Threads and Traces, 13 Austrian Women (Video) Artists, PHOTON Gallery, Ljubljana, Slovenia
    2018: ABSTRAKT!, Galerie Schloss Parz, Grieskirchen, Austria
    2018: Gedankenfeld, Kunst im Schloß, Puchenau, Austria
    2017: Performance, Markthalle/Sturm und Drang Galerie, Linz, Austria (E)
    2017: Haararbeiten, Sturm und Drang Galerie, Linz, Austria (E)
    2017: „Unter Tausend“, Galerie Schloss Parz, Grieskrichen, Austria
    2017: Symposium in Grazie, Mantova „Il Coccodrillo!“, Italien (K)
    2017: Symposium Osterzeichnung Traunkirchen, Austria
    12/2016: Messaging Performance im Novomatic Forum, Wien, Austria (K, E)
    11/2016: Kunst und Design aus Österreich 2016, Oliver Dorfer, Gilbert Bretterbauer, Markus Ofner, Andreas
    Thaler, Christian Ruschitzka, ISA STEIN kuratiert Patrick Schmierer im Schloß Schärding, Austria
    2016: « LTR-RTL «, Lajevardi Foundation, Isfahan, Iran, (K)
    2016: « LTR-RTL «, Esfahan Museum of Contemorary, Arts, Iran (K)
    2016: « LTR-RTL «, artmark Galerie, Wien, Austria (K)
    2016 : « LTR-RTL « , Kunstverein Wels, Austria (K)
    2016: „Inner Dress“, Interdisziplinäres Projekt mit Maximilian Lehner, Thomas Kirchgrabner, Barbara
    Wetzlmair, Jakob Kaiser, Palazzo Mora, 15. Architekturbiennale Venedig, Italien (K)
    2015: „Prozesse“, Barockschloss Mistelbach, Niederösterreich, Austria (E)
    2015: Frauenzirkus Kunsthaus Weiz, Weiz, Austria (K)
    2014: „Containerinstallation Fingerprints 5 years“, frauenzirkus museum_phase 05, Fürstenfeld, Austria
    2014: „Volkslust“, (mit c/o:K), Kulturhaus Stelzhamermuseum Pramet, Pramet, Austria
    2014: „Querarbeit“, Galerie Thiele in der Villa Seiler, Linz, Austria (E)
    2014: „Geformte Begrenzung“, artmark Galerie, Wien, Austria (E, K)
    2013: „Politische Körper“, (mit c/o:K), Museo Vincenzo Vela, Ligornetto, Schweiz
    2013: „Der Körper als Instrument“, Galerie Schloß Parz, Grieskirchen, Austria (E)
    2013: „Die Webermappe“, (mit c/o:K), Kubin Galerie, Wernstein, Austria
    2012: „Erich antwortet “, (mit c/o:K), Galerie Tanglberg, Vorchdorf, Austria
    2012: „Nackt“, (mit c/o:K), Galerie Schloß Parz, Grieskirchen, Austria (K)
    2012: Staatspreis Design 2011, Walk of Fame, Kunsthaus Graz, Graz, Austria (K)
    2011: Staatspreis Design 2011, Walk of Fame, Museumsquartier, Design Austria, Wien, Austria (K)
    2011: Bilder einer Sammlung, 200 Jahre OÖ Versicherung, Trierenberg Art,
    TANNPAPIER, Traun, Austria (K)
    2011: „Die Kraft der Linie“, (mit c/o:K), Galerie Tanglberg, Vorchdorf, Austria (K)
    2011: Workshop „Nackt“, (mit c/o:K), Galerie Schloß Parz, Grieskirchen, Austria (K)
    2010: „staublichter “, (mit c/o:K), Galerie Tanglberg, Vorchdorf, Austria (K)
    2010: Künstler der Galerie, Galerie Schloß Parz, Grieskirchen, Austria
    2010: „staublichter “, (mit c/o:K), Burg Gmünd, Gmünd, Austria (K)
    2009: „Integration“, Kunst am Bau im Hotel am Domplatz, Linz, Austria (K)
    2009: „Jahresausstellung“, (mit c/o:K), Galerie Tanglberg, Vorchdorf, Austria
    2009: „Stromaufwärts“, (mit c/o:K), Große Rathausgalerie Landshut, Landshut, Austria (K)
    2009: „Stromaufwärts“, (mit c/o:K), Kunstverein Passau, Passau, Austria (K)
    2009: “Körper“,Galerie Schloß Parz, Grieskirchen, Austria (E, K)
    2008: „Schattenbilder“, (mit c/o:K), Galerie Tanglberg, Vorchdorf, Austria (K)
    2008: „Fremdgehen“, (mit c/o:K), Galerie 44, Leonding, Austria (K)
    2007: „Sehnsucht“, (mit c/o:K), Bildungszentrum Puchberg, Wels, Austria
    2007: “Rose, oh reiner Widerspruch”, artmark Galerie, Wien, Austria
    2007: „Ankäufe der Stadt Linz 2005/2006“, Nordico Museum, Linz, Austria (K)
    2007: „roh/gekocht“, (mit c/o:K), Galerie Tanglberg, Vorchdorf, Austria
    2007: „Biofakte/Artefakte“, (mit c/o:K), Galerie Pimmingstorfer, Austria (K)
    2006: „Gemischtes“, (mit c/o:K), Galerie Tanglberg, Vorchdorf, Austria
    2006: „Damenwahl“, Schloss Wolfsberg, Wolfsberg, Austria (K)
    2006: „Trojanische Pferde“, (mit c/o:K), St. Isidor, Linz, Austria
    2006: Kunsthalle Villa Kobe, Halle an der Saale, Germany (K)
    2005: "Hausverkauf", Nordico Museum, Linz, Austria
    2005: „Anstiften nach dem Sommer“, Galerie Tanglberg, Vorchdorf, Austria (K)
    2005: Video Screening „Goliath Visual Place“, NY, USA
    2005: Wiesionen, Schloß Wolfsberg, Wolfsberg, Austria
    2005: „Naturwerk“, (mit c/o:K), Schlossgalerie Mondsee, Mondsee, Austria (K)
    2004 Kraft des Materials, Künstlerzentrum Schloss Parz im Exil, Schloss St. Peter an derAu,
    Austria
    (mit Altenburg, Berger, Castell, Fiala, Guzzonato, Hoffmann-Ybbs, Huber, Haas, Primig, Steininger,
    Stifter, Stifter, Weigl)
    2004: „Kunst Schachteln“, (mit c/o:K), Gmundner Festwochenausstellung, Gmunden, Austria
    (u.a.Assmann, Höss, Jagersberger, Kraml, Riebe, Strobl)
    2004: „Abschrecken“, (mit c/o:K), Schlossgalerie St. Lamberg, Steyr, Austria (u.a.Assmann, Dorfer, Höss,
    Jagersberger, Kraml, Riebe, Strobl)
    2003: Altes Rathaus, Linz, Austria (E)
    2003: „Stop“, City without Walls, Newark, New Jersey, USA
    2003: „Aus der Sammlung“, Museum Nordico, Linz, Austria
    2002: „Die Fülle der Leere“, artmark Galerie, Spital am Pyhrn, Austria
    2002: „Laundry Installation“ in der Frontroom Gallery, Williamsburg, NY, USA
    2002: Videobeteiligung Filmfestival Ebensee, Festival der Nationen, Austria
    (2 Anerkennungspreise)
    2002: „National Juried Show“ CERES Gallery (curatedC.Kotik, Brooklyn Museum), NY, USA
    2001: „Insights“ – an objective room, Steuben Gallery, Pratt Institute, NY, USA (E)
    2001: “Con Fuoco – Kopffeuer” im Kulturzentrum HOF, Linz, Austria (E)
    2001: “Zeilenweise parallel” mit Kogler, Kolig, Thuma, Tschachler-Nagy, Huber, Kampl,… bei Kunstraum
    Starmann, Klagenfurt, Austria
    1998, 2001: LEA - Leondinger Eigenart, Leonding, Austria
    1998, 2000: „Begegnungen I und II“ mit Gertraude Steinlechner (E)
    2000: Art and Historical Center, Williamsburg, NY, USA
    2000: “generations II”, A.I.R. Gallery, NY, USA
    1999: „Deformation“ in „Yossi Milo Gallery“, Chelsea – NY, USA (E)
    ISA S., Graz, Austria
    1995: Installation NORMal, Sozialprojekt mit Obdachlosen, Graz, Austria (E)

Showing all 14 artworks